THEMENVORSCHLÄGE FÜR STUDENTISCHE ARBEITEN AM ICOM

Nachfolgend sind alle aktuell am Institut für Baumanagement und Digitales Bauen verfügbaren Themenvorschläge der jeweiligen wissenschaftlichen Mitarbeiter für studentische Arbeiten aufgelistet. 

  • Robert Hartung
    • Algorithmenentwicklung und Programmierung verschiedener Modellprüf-Werkzeuge
    • Erstellung, Verwendung und Strukturierung digitaler Bauwerksmodelle (BIM-Modelle)
    • Verzahnung von Structural Health Monitoring und Building Information Modeling
    • Instandhaltung und Instandhaltungsprozesse bei Ingenieurbauwerken und Bauwerken der Infrastruktur
  • Lennart Senger
    • Digitale Baugenehmigung (BIM-basiert)
    • Analyse und Bewertung des konventionellen Baugenehmigungsprozesses zur Digitalisierung des Verwaltungsaktes (modelbasierter, digitaler Bauantrag)
    • Analyse und Interpretation der Rechtsvorschriften im Baugenehmigungsverfahren zur zur Digitalisierung des Verfahrens
    • Vorbereitung von Bauwerks- und Umgebungsmodellen zur digital gestützten Parameterüberprüfung im Rahmen von Baugenehmigungsverfahren
    • Prozessaufnahme und Analyse für die Digitalisierung des Baugenehmigungsverfahrens (BA/MA)
    • Entwurf eines modellbasierten, digitalen Prüfkonzeptes für die Baugenehmigungsprüfung (BA/MA)
    • Analyse des Digitalisierungsgrades von Baugenehmigungsverfahren international (Studienarbeit/Interdisziplinäres Projekt)
  • Jan-Iwo Jäkel
    • Anwendungsmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz entlang der Wertschöpfungskette von Infrastrukturprojekten
    • Algorithmenentwicklung und Programmierung von künstlich intelligenten Assistenzsystemen
    • Untersuchung von Verwendungsmöglichkeiten „Cyber-physischer Systeme“ in der Bauindustrie
    • Ermittlung von Verwendungsansätzen von autonomen Baurobotern in Infrastrukturprojekten der Zukunft
  • Fabian Faltin
    • Themenvorschläge folgen zeitnah
  • Konrad Neubaur
    • Themenvorschläge folgen zeitnah
  • Martin Köhncke
    • Themenvorschläge folgen zeitnah
Hinweis

Die vorgeschlagenen Themengebiete sollen eine Hilfestellung zur eigenen Themenfindung darstellen. Die formulierten Themen sind keine fertigen Aufgabenstellungen. Die Eigeninitiative bei der Themenausgestaltung wird von uns erwartet.


Die Kontaktaufnahme für die Themenfindung erfolgt ausschließlich über das dafür vorgesehene Formular.