Das X LAB am ICoM

Kollaboration | Simulation | Training

Das Institut für Baumanagement und Digitales Bauen verfügt mit dem X LAB über eine exzellente Ausstattung zur Visualisierung und Validierung digitaler Prozessmodelle. Das X LAB setzt sich dabei zum einen aus dem Co LAB zur Simulation von Prozessen und zum anderen aus dem VR LAB zur Visualisierung digitaler, dreidimensionaler Modelle zusammen. Die Kombination beider Einrichtungen ermöglicht eine praxisnahe Forschung an aktuellen und zukunftsweisenden Themen.

Kollaboration | Simulation | Training

Das Institut für Baumanagement und Digitales Bauen verfügt mit dem X LAB über eine exzellente Ausstattung zur Visualisierung und Validierung digitaler Prozessmodelle. Das X LAB setzt sich dabei zum einen aus dem Co LAB zur Simulation von Prozessen und zum anderen aus dem VR LAB zur Visualisierung digitaler, dreidimensionaler Modelle zusammen. Die Kombination beider Einrichtungen ermöglicht eine praxisnahe Forschung an aktuellen und zukunftsweisenden Themen.


DAS VIRTUAL REALITY LAB

© FBG/C.Bierwagen
© FBG/C.Bierwagen

Das Institut betreibt mit dem VR LAB ein Labor, welches dem aktuellen Stand der Technik sowohl im Bereich der Hardware als auch der Software entspricht. Neben der reinen VR-Projektion über fünf Hochleistungsprojektoren mit einer interaktiven Wand-/Bodenprojektion verfügt das Labor über ein Trackingsystem mit vier Infrarotkameras, die verschiedene Tools (Brille, Flystick und andere definierbare Werkzeuge) im Raum erkennen können und dadurch eine Interaktion des Nutzers mit dem Modell ermöglichen.

Neben einer Masterbrille können im Lab weitere Head Mounted Displays mit der VR Umgebung verbunden werden, sodass auch mehrere Teilnehmer gleichzeitig an einem Modell in der gleichen Umgebung arbeiten können. Über die Ausrichtung des Kopfes und der Brille werden Koordinaten an einen institutseigenen Hochleistungsrechner übermittelt, der für den jeweiligen Standpunkt das zugehörige Bildmaterial liefert. 

Durch die Wand- und Bodenprojektion kann der Nutzer in ein immersives Erlebnis eintauchen und das digitale Modell realitätsnah erleben. 

Anwendungsfälle

  • Virtual Design Reviews (Projektbesprechungen am Modell)
  • Trainingsmöglichkeiten für zahlreiche Berufsfelder
  • Audio-Visuelle Simulationen

 

Sie haben Ihren ganz eigenen Anwendungsfall, möchten ein Virtual Design Review Ihres Bauprojekts durchführen oder dem Bauherren eindrücklich das aktuelle Planungsmodell vorführen?

Im VR LAB bieten wir Workshops für Industriepartner, Forschungsinstitute und Institutionen an, kommen Sie gerne auf uns zu!


DAS COLLABORATION LAB

© FBG/C.Bierwagen
© FBG/C.Bierwagen

An den in Gruppen angeordneten Workstations des Co LABs wird rollenbasiert die interdisziplinäre Kollaboration der verschiedenen Projektbeteiligten simuliert. An den kooperativen Workstations wird es ermöglicht, die Kollaboration und die Prozesse bei der Projektentwicklung über die Planung, Bauausführung, Dokumentation, den Betrieb und den Rückbau nachzustellen. Jede beteiligte Fachdisziplin wird dabei einer Workstation Gruppe zugeordnet. Durch die IT-technische Vernetzung der Gruppen sind Simulationsmöglichkeiten sehr vielfältig; simuliert werden beispielsweise die unterschiedlichen informationstechnologischen Bedingungen von örtlichen Gegebenheiten.

Ein konkreter Praxisfall ist hier die digitale Zusammenarbeit zwischen den am Projekt beteiligten Planungsbüros, dem Architekten, der Baufirma und des Bauherrn. 

Anwendungsfälle

  • Projekt Kick-Off Workshops
  • Training der interdisziplinären digitalen Kollaboration
  • Begeisterungsworkshops

 

Sie haben Ihren ganz eigenen Anwendungsfall, möchten Ihr BIM-Projekt zu Beginn auf den richtigen Weg bringen oder Mitarbeiter Ihrer Organisation vom BIM-Workflow begeistern?

Im Co LAB bieten wir Workshops für Industriepartner, Forschungsinstitute und Institutionen an, kommen Sie gerne auf uns zu!